Kleiner Piepmatz

23. August 2018 0 Von Hans-Werner Kulinna

Du kleiner Vogel singst so laut,
was ist mit dir denn los?
Du schreist dir deine Kehle wund,
das ist bestimmt nicht so gesund.

Du sitzt auf einem Frühlingszweig,
denn gleich da machst du dich bereit
zu fliegen in die weite Welt,
und das ganz ohne Geld.

Ach könnte ich ein Vogel sein,
ich würde fliegen, das wär‘ fein.
Dann müsst ich nicht zur Schule gehen,
das Leben wäre wunderschön.

Mein Lehrer wird nicht böse sein,
er stiege sicher bei mir ein,
würd mit mir fliegen um die Welt,
er sparte dann auch selber Geld.

Doch meine Mutter und mein Vater,
die machten sicher bald Theater.
Und deshalb sag ich dir: „Mach’s gut!
Pass auf und sei schön auf der Hut.“

Du kommst bestimmt in unsern Garten,
dort werde ich dann auf dich warten.
Dann singst du von den Reisetagen
und ich, ich werde „Danke“ sagen.

© Hans-Werner Kulinna