Dafür kannst du nichts

23. August 2018 0 Von Hans-Werner Kulinna

Wenn du im richtigen Bett geboren bist,
dafür kannst du nichts.

Wirst du am Morgen pünktlich geweckt,
dafür kannst du nichts.

Steht das Frühstück bereit,
dafür kannst du nichts.

Hast du warme Sachen an,
dafür kannst du nichts.

Hast du ein Zuhause,
dafür kannst du nichts.

Dass deine Eltern dich haben,
dafür können sie was.

© Hans-Werner Kulinna